So synchronisieren Sie Ihren Desktop-PC mit Google Drive (und Google Photos)

Google hat seinen Teil dazu beigetragen, dass jeder ein Backup wichtiger Daten hat, und hat kürzlich ein neues Tool für Windows- und Mac-Anwender veröffentlicht, um diese Redundanz auf die nächste Stufe zu heben. Mit dem passenden Namen Backup and Sync ist es ein schnelles und effektives Werkzeug, um Ihre wichtigen Dateien in der Cloud zu speichern.

google drive ordner synchronisieren

Backup & Sync ersetzt Google Drive und Google Photos Uploader.

Bevor wir uns darauf einlassen, lassen Sie uns zunächst ein wenig darüber sprechen, was Backup und Sync eigentlich sind. Wenn Sie ein starker Google-Nutzer sind, kennen Sie wahrscheinlich bereits die anderen Synchronisierungstools von Google: Google Drive und Google Photos Uploader. Diese beiden wurden nun in Backup und Sync zusammengefasst, so dass Sie alle Ihre Dateien, Videos, Bilder und mehr ganz einfach mit dem google drive ordner synchronisieren können und von einer App aus steuern können. Hier können Sie steuern, welche Ordner von Ihrem Laufwerk mit und von Ihrem PC oder Mac synchronisiert werden, und festlegen, welche Bildordner in Ihrer Fotosammlung gesichert werden sollen.

Google Drive ist wirklich der Kern des Backup- und Synchronisierungstools, also wenn Sie die Drive-App nie benutzt haben, dann kann eine kleine Erklärung angebracht sein. Im Wesentlichen ermöglicht Ihnen dieses neue Tool, Ihren Google Drive Cloud-Speicher mit Ihrem Computer zu synchronisieren – sei es das gesamte Laufwerk oder nur bestimmte Dateien und Ordner. Diese werden dann als lokale Dateien auf dem Computer behandelt, so dass Ihre wichtigen Dinge auf jedem Computer, den Sie besitzen (und in der Cloud) immer auf dem neuesten Stand sind.

Die einzige Ausnahme sind hier Google Docs-Dateien (Sheets, Docs, Slides) – die immer noch nur online sind, da Backup und Sync sie nicht für den Offline-Zugriff herunterladen. Es wird jedoch Symbole in den Google Drive-Ordner legen, so dass Sie sie mit einem Doppelklick anklicken können, als wären es normale Dokumente (Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung, um sie anzuzeigen und zu bearbeiten).

Backup and Sync fügt der Gleichung noch ein weiteres Werkzeug hinzu: die Option, bestimmte Ordner von Ihrem PC oder Mac auf Ihrem Google-Laufwerk zu sichern. Zum Beispiel verwende ich Google Drive, um fast alles zu speichern, so dass es von allen meinen anderen Geräten aus zugänglich ist. Aber der Screenshots-Ordner auf meinem Windows-Rechner befindet sich nicht in meinem Drive-Ordner – er befindet sich im Bilder-Ordner meines PCs. Mit Backup und Sync kann ich dann jederzeit auf den Ordner auf einem meiner anderen Geräte zugreifen.

Klingt das fantastisch? Das ist es. Hier ist, wie man es einrichtet und alles synchronisiert.

Erster Schritt: Herunterladen und Installieren von Backup und Synchronisierung

Natürlich müssen Sie zuerst das Backup- und Synchronisierungstool herunterladen. Stellen Sie sicher, dass Sie den entsprechenden Download für Ihr Gerät (Mac oder PC) erhalten. Wenn Sie bereits Google Drive installiert haben, machen Sie sich keine Sorgen – dieses Tool wird es automatisch ersetzen, es ist keine Deinstallation erforderlich.

 

Comments are closed.